Aktiv engagieren – gemeinsam fürs Klima

Zu entdecken, dass wir dazu beitragen können unsere Welt lebenswerter zu gestalten, erweckt in uns ein gutes Gefühl. Wir können so viel Wertvolles tun – für uns selbst und gleichzeitig für die Natur. Indem wir die Schöpfung bewahren, stärken wir nicht nur unsere Lebensfreude, mit unserem Projekt LebensBaum geben wir unserer Natur auch einen Teil zurück.

Mit jedem Abonnement wächst die Gemeinschaft.  Denn ein Teil des Erlöses fließt in den Erhalt und das Wachstum von Wäldern. In verschiedenen Regionen Deutschlands pflanzen wir neue Bäume und laden einmal im Jahr die komplette LebensBaum Community dazu ein. Wer dabei selber mit anpacken möchte, ist herzlich willkommen! Gemeinsam engagieren wir uns aktiv für den Klimaschutz.

Baum-Traditionen

Wo die Bäume gepflanzt werden, hängt von einer Vielzahl an Faktoren ab. Wir suchen deutschlandweit passende Grundstücke. Der erste LebensBaum-Wald wird jedoch in Hamm entstehen und Wurzeln tragen. Denn mit dem Pflanzen der Bäume schauen wir nicht nur in die Zukunft, wir erwecken eine jahrhundertalte und schöne Tradition mit der Symbolik von Beständigkeit und Wachstum neu. Seit jeher spüren wir Menschen eine enge Verbundenheit zu Bäumen – als Anbetungsstätte, Gerichtsbaum, Tanzbaum und als wichtiger Futter-, Brenn- und Bauholzlieferant ist er die Wurzel vieler Leben und ragt über Generationen hinaus. Sie stehen für Kraft, Leben, Glück und Ewigkeit.

Wir sind bereits Fan. Unterstützen Sie uns bei dieser guten Tat. Auch wenn Sie keinen eigenen Baum erwerben, helfen Sie mit, dass wir als Gemeinschaft unserer Natur unter die „Äste“ greifen. 

Hamms erster LebensWERT-Wald

Hamms erster
LebensWERT-Wald

Hamm, unsere Heimat, war 1995 die erste Stadt Deutschlands, die den „Hochzeitswald“ ins Leben gerufen hat. Wälder sind heute so wichtig wie eh und je: Sie reinigen unsere Luft, produzieren lebenswichtigen Sauerstoff und was kaum jemand weiß, sie sorgen für unser Trinkwasser. Sie spenden Leben und sind gleichzeitig Heimat und Lebensraum für viele Tiere- und Pflanzenarten.

Hamm ist nicht nur die Geburtsstätte von LebensWERT, mit 226 qm gehört Hamm zu den flächengrößten Städten Deutschlands und ist mit gut 60 % Grün- und Waldflächen gleichzeitig eine der grünsten Städte des Landes. Da der Waldanteil mit ca. 10 % jedoch noch vergleichsweise gering ist und der Klimaaktionsplan bis 2025 einen jährlichen Zuwachs von 3 ha Waldfläche vorsieht, sehen wir Hamm als idealen LebensBaum Spross.